Qualifikationen

Werner G. Enderle, Dipl.- Ing. (FH) Architekt

abgeschlossenes Architekturstudium an der Fachhochschule Karlsruhe,
eingetragenes Mitglied in der Architektenkammer Baden-Württemberg

REV - Recognised European Valuer

Zertifikat verliehen durch die TEGoVA (The European Group of Valuers Association).
Die Vereinigung hat einen gemeinsamen Standard geschaffen, den qualifizierte Sachverständige zu erfüllen haben, wenn sie ihre Aufgaben fachgerecht wahrnehmen wollen.
Die TEGOVA hat mit dem Titel "REV" erstmals ein europaweites Zertifikat geschaffen, dessen Qualität und Anspruch zentral geprüft wird un einheitlich in Europa, auch außerhalb der EU, ein fachliches Niveau, die Einhaltung ethischer Standards sowie die Anerkennung der European Valuations Standards sicherstellt. Die Zertifizierung nach EN 17024 verfügt im Gegensatz dazu nicht über eine zentrale Stelle, die Leistungs- und Qualitätsniveau kontrolliert und sanktioniert. Des Weiteren gibt es keine wirtschaftlichen Interessen wie in anderen Instituten zur Zertifizierung nach EN 17024.
Der Titel ist eng mit den EVS (European Valuations Standards) der TEGoVA verbunden. Sie sind veröffentlicht im sog. "Blue Book" auf der Internetseite http://www.tegova.org.

Öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger der IHK Karlsruhe

Öffentlich bestellte Sachverständige sind alle Personen, die von einer öffentlich-rechtlichen Institution bestellt und vereidigt wurden (Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Landwirtschaftskammern, Bezirksregierungen, u.a.). Öffentlich bestellte Sachverständige zeichnen sich durch besondere Sachkunde, Objektivität und Vertrauenswürdigkeit aus. Sie unterliegen der Aufsicht durch die Bestellungskörperschaft.

Für öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige gilt ein besonderer Verhaltenskodex.

Von der IHK Karlsruhe öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für Immobilienbewertung
Werner G. Enderle, Dipl.-Ing. FH, Architekt

E-Mail info@wertoffice.de · vCard · www.wertoffice.de
Kentuckyallee 35 · 76149 Karlsruhe · Telefon 0721 - 1519 300 · Telefax 0721 - 1519 301